Bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten im Fischbäcker.

Schachtschleuse Minden

Gebaut von 1911-1914 im Rahmen des Baus des Mittellandkanals am Wasserstraßenkreuz Minden als Nordabstieg zur Weser. Stellt die kürzeste Verbindung zwischen Mittellandkanal und Weser her. Das unter Denkmalschutz stehende Bauwerk gilt als technische Attraktion in Minden. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Minden betreibt im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit in unmittelbarer Nähe der Schachtschleuse Minden ein Informationszentrum mit einer umfangreichen Ausstellung.
www.wsa-minden.de

Preußen-Museum am Simonsplatz

Entdecken Sie die Vielfalt westfälisch-preußischer Geschichte. Preußischen Spuren begegnet man in Minden auf Schritt und Tritt. Wer mehr über fast 350 Jahre brandenburgisch-preußische Vergangenheit Mindens und Westfalens wissen möchte, kann hier diesen Spuren nachgehen. Auf rund 3.000 qm sehen Sie zahlreiche Originale, aufwändige Inszenierungen und können moderne Ausstellungsmedien in einem abwechslungsreichen Rundgang erleben. Das Museum empfiehlt sich als Ausflugsziel für Jung und Alt.
www.preussenmuseum.de

Minden Tourist Information
www.minden.de

Mindener Dom

Der Dom bildet seit 1200 Jahren das Zentrum der Stadt Minden und ist zugleich die Heimat einer aktiven katholischen Gemeinde. Die Stadt an der Weser geht auf eine Gründung Karls des Großen zurück, die zeitlich zusammenfällt mit der Gründung des Bistums Minden kurz vor dem Jahre 800. Unmittelbar neben dem tausendjährigen Dom befindet sich im HAUS AM DOM die Domschatzkammer.
www.dom-minden.de

Puppen-Museums-Café

Puppenmuseum mit integriertem Café in der oberen Mindener Altstadt (Fachwerkhaus von 1603). Hier können Sie in gemütlicher Atmosphäre - bei Kaffee und Kuchen - die schönen Puppen vergangener Zeiten auf sich wirken lassen.
puppenmuseumscafe

Mindener Fahrgastschifffahrt

Erleben Sie Weser und Mittellandkanal mit den modernen Fahrgastschiffen "Europa", "Helena" und "Poseidon". Besonders empfehlenswert ist die beliebte "Kanal-Weser-Rundfahrt" (105 Minuten mit Doppelschleusung). Die kleinere "Kanal-Rundfahrt" dauert 50 Minuten ohne Schleusung. Die längste und informativste Rundfahrt, die "Porta-Rundfahrt" dauert 3,5 Std. mit Doppelschleusung. Alle Fahrten starten und enden am Anleger Minden-Schachtschleuse (Sympherstraße).
www.mifa.com

Schiffmühle Minden

Schiffmühle Minden - die einzige Korn mahlende Schiffmühle auf einem Fluss in Deutschland. Die erste urkundliche Erwähnung von Mindener Schiffmühlen geht auf das Jahr 1326 zurück. Damit gehört Minden zu den ältesten Schiffmühlen-Standorten in Deutschland. Zum 1.200jährigen Stadtjubiläum Mindens im Jahr 1998 erfolgte die Rekonstruktion einer Schiffmühle aus dem 18. Jahrhundert, wie sie bis ins 19. Jahrhundert auf der Weser in Minden gelegen und gemahlen haben. Jetzt sind Besucher fasziniert, wenn das Knacken des hölzernen Getriebes der Schiffmühle sich mit dem Rauschen des Wassers vermischt.
www.schiffmuehle.de

Freizeit- und Touristik-Angebote in und um Minden

Weitergehende Infos erhalten Sie über die Minden Marketing: www.minden-erleben.de bzw. über den Online-Stadtführer "Minden für alle": www.stadtfuehrer-minden.de